Platz 3 bei der NLS 2 für Halder Motorsport

Mit etwas Verspätung ist die NLS-Saison nach der Absage des ersten Laufs aufgrund Schnee in das neue Jahr gestartet. Und die Zuschauer vor den Bildschirmen zuhause wurden nicht enttäuscht: Denn das NIMEX 45. DMV 4h-Rennen bot Spannung bis zum Schluss, wartete mit spektakulären Manövern auf.

Für Mike und Michelle Halder ein toller Einstieg in die Saison 2021.

Mit Platz 3 ging das Geschwisterpaar Halder in das zweite Rennen der NLS.
Michelle Halder fuhr den Start und übergab den Seat TCR nach 8 Runden an Ihr Teamkollege und Bruder Mike Halder. Nach weiteren Runden kam es wieder zum Boxenstopp und Michelle stieg wieder ein. Michelle konnte das Rennen auf dem 3. Platz beenden. Trotz kleinen Problemen hat das Halder Motorsport Team einen tollen 3.Platz bei der NLS 2 eingefahren.

In zwei Wochen (01.05.2021) geht es weiter mit dem nächsten Lauf der NLS 3.