Mike und Michelle Halder starten in der NLS 2021

Das Geschwisterpaar Halder startet dieses Jahr bei der Nürburgring Langstrecken Serie (NLS) in der SP3T Klasse mit dem Cupra TCR Auto.

Die Rennen dauern vier bzw. sechs Stunden und finden auf der Nordschleife in Verbindung mit der Sprintstrecke (Kurzanbindung) des Grand-Prix-Kurses statt. Im Schnitt sind bei einem Rennen mehr als 175 Fahrzeuge am Start, die in der Regel von mehreren Fahrern pilotiert werden, die sich am Steuer abwechseln.

Der Saisonauftakt ist schon am kommenden Wochenende, den 27.03.2021.