Michelle Halder schreibt Geschichte

Halder Geschwister erwischt optimaler Start 

Meßkircher Geschwisterpaar gewinnt alle drei Rennen 

Besser hätte der Einstand für Mike und Michelle Halder in die neue Rennserie nicht sein können. Bei der Premiere schrieb sich Mike Halder als erster Sieger in die Geschichtsbücher-und das in gleich zwei der drei ausgetragenen Rennen am Samstag und Sonntag.Michelle Halder gewann den ersten Lauf am Sonntag. Somit haben die Meßkircher Geschwister, als Motorsport Halder firmierend, in allen TCR – Meisterschaften, an denen sie teilgenommen haben (TCR Germany, TCR Europe, TCR Spain) Wertungsläufe gewonnen. Für das kleine Familienteam aus Messkelch eine grandiose Leistung. In den ersten beiden freien Trainings am Samstag galt es möglichst viele Runden zu fahren, um die Strecke kennenzulernen. Mike Halder belegte die Ränge eins und drei, Michelle Halder fünf und vier. Zum Qualifying wurde das Set up am Honda nochmals leicht angepasst. Mike Halder setzte sein Auto auf Rang zwei, Michelle Halder auf den fünften Platz. Im zweiten Rennen konnte Michelle Halder einen Start – Ziel Sieg erobern und feierte es mit einem Doppelsieg, den Ihr Bruder Mike konnte als zweiter die Ziellinie überqueren und machte somit das Rennen perfekt. Im dritten Rennen gewann Mike erneut das Rennen und Michelle wurde zweiter. Somit ein erneuter Doppelsieg für Halder Motorsport.
Am 02.07.-03.07. startet das zweite Rennwochenende der TCR Spar in Navarra.