Memories made in Spain

Von Beginn des ersten Rennens der TCR Spain und TCR Iberico, wollten die Rennfahrergeschwister Mike und Michelle Halder (ehem. Förderkandidaten der ADAC Stiftung Sport und Mitglieder Renngemeinschaft Graf Zeppelin) mit ihrem Rennteam Halder Motorsport die Besten sein. Gemeinsam wollten sie Rennen und Meisterschaften gewinnen. Am vergangenen Rennwochenende erfüllten die beiden ihre Mission: 

Mike ist Champion der TCR Spain sowie der TCR Iberico und nun auch der weltweit erfolgreichste TCR Honda Civic Type R Rennfahrer aller Zeiten. Weiter erreichte auch Michelle Unglaubliches: Sie erkämpfte sich den ersten Platz in der Frauenwertung, den zweiten Platz in der Juniorenwertung sowie den dritten Platz in der Gesamtwertung der TCR Spain. 

In der Saison hat Halder Motorsport rekordverdächtige 10 von 15 Rennen gewonnen. Mit dieser heroischen Leistung sicherte sich das Rennteam zudem die Konstrukteursmeisterschaft, der Beweis für den unermüdlichen Ehrgeiz des gesamten Teams.
Es ist sicher, dass sie ihren Besuch im Circuit de Barcelona-Catalunya nicht so schnell vergessen werden. Denn, hier haben sie gemeinsam Rekorde gebrochen, Maßstäbe gesetzt und große Erfolge gefeiert. Aber das ist erst der Anfang. Angetrieben von Leidenschaft und Hingabe werden sie auch weiterhin Geschichte schreiben.