History Made!

Noch nie zuvor, war Michelle Halder in Valencia. Aber auch das hält die 22 jährige Messkircherin nicht von Ihren Erfolgen ab. Mit einem fünften Platz im Training 1 und den dritten Platz im zweiten freien Training blickte Michelle mit hohen Ambitionen in das Zeittraining.Mit einem tollen fünften Platz für Rennen 1 und den zweiten Startplatz für Rennen 2 hatte Michelle Halder noch nicht genug. Die zweitschnellste Runde die im Zeittraining gefahren wird, ist die Startposition für Rennen 3. Michelle Halder setzte nochmal einen drauf und holte sich Ihre erste Pole Position.

Das Rennen 1 beendete Michelle Halder nach einem tollen Start auf Platz 2, direkt hinter Ihrem Bruder Mike Halder. Allerdings bekam Michelle noch eine Zeitstrafe, wegen Track Limits in dem Sie sich dann mit dem dritten Platz zufrieden geben musste. Im Rennen 2 lieferte Michelle tolle Kämpfe ab und konnte sich am Ende mit Platz fünf über die Ziellinie kämpfen. Im Rennen 3 war die junge Messkircherin nicht mehr zu stoppen. Mit einem sensationellen Start setze sich Michelle direkt von Ihren Konkurrenten ab und feierte einen sensationellen Start-Ziel Sieg. Nicht nur das Michelle erneut einen Sieg in der TCR Spain feierte, sie holte auch den 300ten Sieg für den HONDA Civic Type R. Was für ein tolles Wochenende für Michelle Halder.

Das Saisonfinale der TCR Spain findet am 12.11.-14.11.2021 in Barcelona statt.